Adventure (Deluxe) de Madeon

Morceau

Nonsense

Madeon

Écouter sur Napster

Morceau

Nonsense

Madeon

Écouter sur Napster
Nouveautés:
Label: Columbia
Das Debütalbum von Hugo Pierre Leclercq ,aka Madeon, hat es in sich. Gerade an Gästen wird hier nicht gespart. Die Deluxe-Version hat dann noch bereits veröffentlichte Singles wie „Icarus“ und „Cut The Kid“ zu bieten. Alles in allem wird Madeon nicht ganz grundlos als der neue Daft Punk gefeiert, denn dass seine Musik von den Landmännern Bangaltar und de Homem-Christo stark geprägt ist, ist deutlich hörbar und auch so gewollt. Das Konzept souliger Discobeats mit Vocoder-Vocals geht auf, und ist nur ein Teil von Madeons musikalischem Spektrum. Grundsätzlich ist sein Sound dann aber doch für die Floors der großen Clubs gedacht, wo er sich das DJ-Pult eher mit Kollegen wie Guetta und Avicii teilt. Das Gute: Seine Musik ist zwar irgendwie Mainstream, aber zu großen Teilen intelligenter und facettenreicher als der vieler EDM-Kollegen, so dass man Leclercq wohl schon jetzt eine rosige Zukunft voraussagen kann.

À propos de cet album

Morceaux

À propos de cet album

Disponibile sur iOS, Android, Windows et Web

De la musique en écoute illimitée, où que vous soyez

30 jours gratuits - puis seulement €9,95 par mois