The Inevitable End de Röyksopp

Morceau

Rong

Röyksopp

Écouter sur Napster
Nouveautés:
Label: Dog Triumph/Wall Of Sound
„The Inevitable End“ ist das inzwischen vierte und wohl auch das letzte Album des Duos. Ehe also das unvermeidliche Ende – so lautet übersetzt der Titel – der Albumidee tatsächlich ansteht, gehen die zwei noch mal in die Vollen und liefern zwölf Songs plus fünf Bonustracks ab. Das bietet auch viel Spielraum für Kollaborationen. Haben Röyksopp selbst „The Inevitable End“ auch nicht als Dancealbum deklariert, so enthält es dennoch zahlreiche tanzbare, bassige Momente. Doch auch zeigen sich Berge und Brundtland in sämtlichen über die Jahre entwickelten Facetten zwischen Electronica , Dreampop und fast düsterem Electro. Dabei ist die weiterentwickelte Konzentration aufs originäre Songwriting und inhaltlich stimmige Texte unüberhörbar. Insgesamt bekommt man hier, was der Name Röyksopp verspricht. „The Inevitable End“ ist ein schönes Trostpflaster und der perfekte Ausstieg des Duos aus dem Albumkontext.

À propos de cet album

Morceaux

À propos de cet album

Disponibile sur iOS, Android, Windows et Web

De la musique en écoute illimitée, où que vous soyez

30 jours gratuits - puis seulement €9,95 par mois